ISH – Institut für Systemische Hypnotherapie

Warum gibt es ISH?

 

Das Institut für Systemische Hypnotherapie wurde von Peter und Ulrike Kleylein in Bad Reichenhall gegründet. Zwischenzeitlich sind viele Menschen durch Peter und Ulrike ausgebildet worden. Tendenz steigend.

Das ISH ist die Dachorganisation der ISH Coaches, ISH Therapeutinnen und Therapeuten, welche die Ausbildung bei Ulrike und Peter durchlaufen haben und aktiv am Geschehen rund um systemische Lösungen teilhaben wollen.

Wer steht dahinter?

Hinter der ISH-Plattform stehen drei Therapeuten, welche sich 2020 zusammengetan haben, die Idee ausarbeiteten, frühzeitig Ulrike und Peter Kleylein einbezogen haben und überzeugt sind, dass es dieses „Dachlabel“ braucht. Gerade in hektischen Zeiten, wie wir sie gerade durchleben wurde noch klarer, dass es höchste Zeit ist, diesen Schritt zu tun.

Wir betreiben zusammen die Web-Plattform, entwickeln Angebote für die Öffentlichkeit und organisieren Anlässe und Weiterbildungen. Dadurch können Menschen Ihre eigenen Verstrickungen lösen, Klarheit gewinnen und freier werden in Ihren Entscheidungen.

Was bewirkt ISH?

Die Systemische Hypnotherapie soll in der Öffentlichkeit bekannter werden. Die Effizienz und die Wirksamkeit dieser Kurzzeit-Therapieform ist einmalig. Wir kommunizieren regelmässig über Veränderungen und Neuerungen rund um die Systemische Hypnotherapie und stellen sicher, dass eine breitere Bevölkerungsschicht erfährt, wie wir wirken.

Institut für Systemische Hypnotherapie | Bahnhofstrasse 12 | D-83435 Bad Reichenhall